Fründe us Colonia vun 2008 e.V.

Logo Fruende us Colonia

Die Fründe us Colonia vun 2008 e.V. haben sich, wie man sich bei diesem Namen sicherlich denken kann, 2008 mit etwas mehr als einer Handvoll Leuten (genauer gesagt 7) gegründet. Mittlerweile sind wir um die 50 Leute stark und dabei ist es egal ob es sich um Alte oder Junge, Mann oder Frau, oder was auch immer handelt – Wir sind offen für jeden.

Seit der Gründung ist der Ehrenfelder Dienstagszug unser Highlight im Karneval (und des ganzen Jahres), aber natürlich gibt es auch noch weitere Züge und Veranstaltungen an denen wir im Fastelovend teilnehmen. Alle aufzuzählen würde sicherlich den Rahmen sprengen, so möchte ich nur einige herausheben. Unsere „Proppe-Kopp-Party“ zu Beginn eines Kalenderjahres (meist das zweite/dritte Wochenende im Januar) vereint Tradition mit Moderne: Stehtische sowie Sitzplätz und ein kleines Programm was traditionelle Elemente (z.B. Krätzjer/Traditionscorps) mit moderner Stimmung (Nachwuchsbands etc.) verbindet. Kurz vor Karneval, genauer den letzten Samstag vor Weiberfastnacht, feiern wir unsere „Party im Kostüm“ in unserem Stammlokal dem „Ihrefelder Eck“. Hier wird ausgelassen geschunkelt und gefiert bei kölscher Musik und dem ein oder anderen Live Akt. Im Vorfeld der Session fangen die Fründe das singen an – „Ahle kölsche Tön“ heißt unser Mitsingabend im „Ihrefelder Eck“.

Aber als Familienverein ist natürlich nicht nur an Karneval etwas bei uns los. Jeden ersten Freitag im Monat gibt es unseren Stammtisch, bei dem die Vereinsdinge besprochen und diskutiert werden. Im Anschluss bleiben wir für nette Gespräche, Dartspielen oder für ein Kneipenquiz noch nett beisammen und genießen das Vereinsleben. Verschiedene kleiner Aktivitäten wie Maibaumstellen, Tagesausflüge in die Umgebung von Köln, Radtouren oder Männertouren an Vatertag bieten das ganze Jahr über Gelegenheit was gemeinsam zu unternehmen. Ein Highlight im Sommer ist sicherlich unser „Gemeinsames-Außer-Haus-Schlafen“ bei dem wir als Verein, zusammen mit Gästen und Freunden, Zelten fahren und ein Wochenende voller verschiedener Events erleben und genießen.

Die ersten Zeilen unseres Vereinssongs beschreiben das ganze glaube ich ganz gut:
Mer sin die Fründe us Colonia
Un mer fiere unsre Karneval

Wenn ihr mehr wissen wollt, besucht uns doch auf einer unserer zahlreichen Veranstaltungen oder sprecht uns einfach an, wenn ihr uns irgendwo seht (was in der Karnevalszeit im Veedel sehr oft vorkommen kann). Oder schaut auf unserer Website www.fruendeuscolonia.de vorbei.